Aktuelle Meldungen

Von Golgatha nach Auschwitz

Wanderausstellung vom 11.–13. Mai in Heidelberg

(11.05.2018)

Der Holocaust ist nur vor dem Hintergrund des Atheismus denkbar…“ ist eine Behauptung, die von hochrangigen Theologen gerne verbreitet und von manchen christlichen Politikern leichtgläubig übernommen wird. Beispiele liefern hier u. a. Joseph Ratzinger – alias Papst Benedikt XVI., Bischof Walter Mixa, Kardinal Joachim Meisner und die katholischen Politiker Wolfgang Thierse (SPD) und Christian Wulff (CDU, Altbundespräsident). (weiter...)

Sterbebegleitung · Vortrag in Heppenheim

Mittwoch, 4. April · 17:30 Uhr

(04.04.2018)

Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben e.V. (DGHS) ist eine Patientenrechtsorganisation, die u.a. mit aktuell gehaltenen Vorsorgevollmachten die Möglichkeit gibt dafür zu sorgen, dass der eigene Wille auch dann umgesetzt wird, wenn man sich nicht mehr selbst äußern kann. (weiter...)

Am 30. März ist Hasenfest bei der gbs Rhein-Neckar

Hasenfest statt Gruppentreffen ab 19:00 Uhr

(30.03.2018)

Karfreitag ist Tanzverbot – wir tanzen trotzdem und erst recht. Statt des monatlichen Gruppentreffens laden wir zu einem Salsa-Tanzunterricht ab 19:00 Uhr und anschließend zu einer Filmvorführung ab 20:30 Uhr ein. Wir zeigen die Kultdoku von Bill Maher und Jonah Smith in Deutsch. (weiter...)

Jahresrückblick 2017

Was wir letztes Jahr getan haben

(26.01.2018)

application/pdf icon Unser Jahresrückblick 2017 als PDF (ca. 2,3 MB)

Dieses Jahr konzentrierte sich um das zentrale Thema des Abschlusses der Lutherdekade. Nichtsdestotrotz sind die 3 Bücher unseres Autorenteams zeitlos von Bedeutung für Menschen, die sich mit Luther befassen möchten.

 ⇒ Hierzu gibt es eine gemeinsame Broschüre (weiter...)