Science March – und jetzt?

Podiumsdiskussion: Das Bild des Wissenschaftlers in der Öffentlichkeit

(18.05.2017)

Donnerstag, 18. ​Mai März 2017 · 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Großer Hörsaal im Kommunikationszentrum des Deutschen Krebsforschungs-Zentrums (dkfz), Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg · Campusplan (PDF, ca. 2 MB)

⇒ Diese Veranstaltung auf Facebook

Das Bild von Wissenschaft bestimmt maßgeblich, wie ihr begegnet wird und wie mit ihr umgegangen wird, von Bürgern, von der Politik und von Einflussgrößen, die Macht haben auf die Wissenschaft Einfluss zu nehmen oder sie sogar wesentlich mitzugestalten. Aber wie wird Wissenschaft wahrgenommen in der Öffentlichkeit und aus unterschiedlichen Perspektiven? Und wie sieht sich die Wissenschaft und der Wissenschaftler selbst? Nicht weniger entscheidend für die Frage, was sich ändern soll: Wie findet Wissenschaft tatsächlich statt? Und letztlich die Frage: Was muss sich ändern damit sich das Bild der Wissenschaft in ändert? Müssen Bürger ihre Sicht ändern, muss Wissenschaft anders kommuniziert werden, muss sich in die Wissenschaft selbst in Teilen ändern?

Podiumsteilnehmer

Moderation

Veranstalterinformation

Die Podiumsdiskussion wird vom March for Science Heidelberg mit Unterstützung der Säkularen Humanisten Rhein-Neckar durchgeführt.